Jeanette Malchow

Wir sind unendlich traurig über den Tod von Jeanette.

Sie hat uns mit ihrem wohlwollenden und offenem Blick auf die Welt und ihrem Wissen inspiriert, mit ihrem trockenen Humor zum Lachen gebracht Offenheit und Empathie begleitet.“

So war sie. Sie war ein Schatz, voller Charme, Wissen um das Wesentliche und Humor – und für uns die Schatzmeisterin. Und wenn´s mal wieder besonders eng war traf ihr Humor ins Schwarze.

Wir werden sie schmerzlich vermissen denn die Lücke, die sie hinterlässt können wir nur schwerlich schließen.

Aber „jedem Ende wohnt auch ein Anfang inne“. So werden wir weitermachen und auch in Ihrem Sinne die Kultur für alle Menschen in Einbeck mit neuen Ideen voranbringen.

In Erinnerung an sie werden ihre strukturierten Gedanken und Aspekte uns auf unserem Weg begleiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.