Archiv der Kategorie: Vereinsgeschehen

Was passiert bei den Einbecker Lichtspielfreunden?

Blick zurück nach vorn

Willkommen im neuen Jahr!

Anfang Januar fühlt es sich ja immer ein bisschen an, als hätte man gerade ein neues Tagebuch begonnen. Viele Seiten sind leer, ohne Termine und wollen mit neuen Themen oder Programmpunkten gefüllt werden. Ein paar Ideen gibt es bereits, womit man die ersten Tage mit Leben füllen kann. Vieles aber wird sich erst im Laufe des Jahres ergeben.

Gemeinsam haben wir ein turbulentes, z.T sehr anstrengendes aber letztendlich doch erfolgreiches und buntes Programm durchgeführt. Es war das erste Jahr mit kontinuierlichen Veranstaltungen nach der Wiedereröffnung (außer während der Sommerpause). Alles war für alle neu. Wir hatten in Laufe des letzten Jahres über 90 Events. Darin sind, neben den Kino Vorstellungen auch die onStage Konzerte, Gaming Aktionen und die geschlossen Veranstaltungen enthalten. Es haben über 3.000 Menschen das NEU-Deli besucht.

Berücksichtigt man, daß wir den Betrieb als gemeinnütziger Verein durchführen ist das ein ganz, ganz tolles Ergebnis und eine Bestätigung für unseren gemeinsamen Weg. Es hat Spaß gemacht. Danke an alle, die mitgeholfen haben. Egal ob ob am Tresen, in der Technik, als Besucher oder Förderer im Hintergrund. Somit kommt es nicht von ungefähr, dass wir auch in 2023 am 24.1. um 20:Uhr mit dem Film „Blues Brothers“ den Auftakt in die neue Kino-Saison feiern wollen.

Auf vielfachen Wunsch werden wir ein neues Kino-Format versuchen. Für zunächst 3 Monate veranstalten wir das „KinoCafé“. Die Vorstellungen beginnen um 15:00 Uhr und sind gedacht für alle, die sich einen Film ansehen möchten und dazu ein Stückchen Kuchen mit Kaffee oder Tee zu sich nehmen möchten. Hinterher kann man dann noch zusammensitzen und sich unterhalten.

Auch die onStage Planungsgruppe hat unter anderm ein Konzert mit „Der Schulz“ vorbereitet. Die Gruppe ist bekannt für kräftige Musik. Es gibt laute Töne auf die Ohren und die Wintergeister können sich warm anziehen…

In diesem Jahr werden wir die Sommerpause für den Umbau der Sanitärräume nutzen. Nach erfolgter Umbaumaßnahme werden wir dann ein barrierefreies Kultur- und Arthaus sein. Anschließend gibt es sicherlich ein besonderes Fest… aber soweit ist es noch nicht.

Bis dahin freut sich das Team vom NEU-Deli auf Ihren Besuch zu einer Veranstaltung.

Schaukästen – nicht nur zum Schauen

Viele Einbecker sind bereits den Weg entlang der Münsterstraße geschlendert, um auf den Marktplatz zu gelangen. Entweder um einen Cappuccino zu trinken oder um auf dem Wochenmarkt einzukaufen. Der Weg führt automatisch an der Eingangstür des NEU-Deli und an seinen Schaukästen vorbei.


Insbesondere die Schaukästen rund um den Eingang befassen sich mit den aktuellen Veranstaltungen. Sicherlich ist vielen bereits das Programm des NEU-Deli aus der Tagespresse oder von Aushängen an verschiedenen Stellen der Stadt, wie z.B. der Kulturstehle am Möncheplatz, bekannt.

Trotzdem möchte ich noch einmal auf den Holzspender hinweisen, der sich unter dem linken Schaufenster im Eingangsbereich befindet. Hier kann man sich kostenlos einen Programmstreifen mit kleinen Erläuterungen zu den Vorstellungen mitnehmen. Und auch der Briefkasten freut sich über jede Mitteilung von Ihnen. Nutzen Sie ihn wann immer sie möchten, um uns eine Anregung oder einen Filmwunsch mitzuteilen.

Zurzeit sind zwei Kästen mit einer kleinen Foto Ausstellung bestückt. Hier haben wir mit einigen Bildern und Informationen das Geschehen rund um das Neu-Deli festgehalten. So finden Sie zurzeit Informationen zu unserem alten Projektor und den bereits umgesetzten Baumaßnahmen.

Der vorletzte Schaukasten ist ein Besonderer! Schon die Beschriftung über dem Fenster weist darauf hin. Hier können sich Einbecker Vereine oder Initiativen kostenlos 4 Wochen lang präsentieren. Anfragen dazu an info@neu-deli.de oder einfach zu einer Vorstellung am Dienstagabend um 20:00 vorbeikommen.


Also nicht nur Schauen und Anschauen auch mal Reinschauen – Wir freuen uns.

Gekloppe im Kino

Am 22.07. ab 18 Uhr veranstalten wir ein Super Smash Bros. Ultimate Turnier!

Das Spiel ist ab 12 Jahren freigegeben, Jugendliche unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer gesetzlichen Vertretung teilnehmen.

Wir starten mit einem 1on1 Turnier, wo es auch Preise zu gewinnen gibt. Ist nach dem Turnier noch Zeit, geht es natürlich noch mit entspannt weiter.

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung !

Alle weiteren Details gibt es auf der Anmeldeseite:
https://pretix.eu/neu-deli/gaming/

Rose im NEU-Deli

Seit einigen Tagen steht eine Rose auf der Bühne im NEU-Deli.

Allein und verlassen auf dem großen schwarzen Boden. Die Rose ist in unserer Kultur ein Symbol der Liebe, des Lebens und der Wiedergeburt.

In der Religion und dem spirituellen Leben hat die Rose eine vielfache Bedeutung. Im Altertum war sie ein Symbol für die Verschwiegenheit der Menschen zueinander.

Seit der Renaissance war sie aus Räumen, in denen es um verschwiegene Gespräche und den Austausch von geheimen Informationen ging, nicht wegzudenken.

Später war die Rose als Verzierung in Deckenfriesen und auf Bildern ein ständiger Begleiter des Alltagslebens.

Bei uns steht sie nun als Zeichen der Trauer und des Gedenkens über den Abschied von wichtigen Persönlichkeiten aus unserem Vereinsleben.

Wir haben kurz nacheinander zwei wichtige Menschen verloren. Unseren Mäzen und Förderer Herrn Walter Schmalzried des Weiteren unser Gründungsmitglied und Schatzmeisterin Jeanette Malchow.

Das Sound System lebt!

Das einzige was uns von der alten Kino Technik geblieben ist, ist das Sound System. Und das funktioniert jetzt wieder!

Das Dolby 5.1 System besteht aus vier Endstufen, welche die jeweiligen Lautsprecher bespielen. Der vorhandene Kino Prozessor wurde übergangsweise abgestöpselt und durch einen AV Receiver ersetzt.

Wir können nun, bis wir wieder „echte“ Kino Technik haben, Ton aus beliebigen Quellen wieder geben. Den Anfang macht ein Audio Player.

Kaltstart

Das Kino gehört uns. Seid gespannt was die nächsten Wochen und Monate passieren wird.

Aktuell sind wir dabei die Lage zu sondieren und erste Teile des Kinos zu renovieren. Auf diesen Seiten werden wir euch über das Vereinsgeschehen und die Renovierungsarbeiten auf dem laufenden halten.